Erfolgreicher Saisonstart

Erfolgreicher Saisonstart

Noch vor der Saisoneröffnung in den meisten Schweizer Skigebieten sind die ersten Athleten des Skiclub Flumserberg bereits in die neue Rennsaison gestartet – und das sehr erfolgreich.

Selina Gadient

Auf der Diavolezza wurden in den vergangenen Tagen einige der nationalen Titelkämpfe, welche im vergangenen Frühling aufgrund Covid-19 nicht stattfinden konnten, nachgeholt. Bei den Schweizermeisterschaften im Slalom holte Selina Gadient die Bronze-Medaille.

Simone Wild

In Arosa fanden derweil die Schweizermeisterschaften im Riesenslalom statt. Dabei erreichte Simone Wild den starken zweiten Rang. Den Schweizermeister-Titel verpasste sie mit fünf Hundertstel Rückstand nur hauchdünn. Beim FIS-Rennen am darauffolgenden Tag setzte sich Simone dann allerdings gegen die gesamte Konkurrenz durch und durfte zuoberst auf das Treppchen steigen.

Ein sehr gelungener Saisonstart von den beiden. Wir gratulieren herzlich und wünschen allen Athletinnen und Athleten eine erfolgreiche und unfallfreie Saison!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.