Ü55 – Quinten 2024

Ü55 – Quinten 2024

Am Donnerstag, 6. Juni 2024, trafen rund 30 Personen am Bahnhof Walenstadt ein, um sich bei strahlendem Sonnenschein nach Quinten zu begeben. Für die Wandergruppe «forza» ging es mit Wanderleiter Ruedi Pfiffner via Walenstadtberg über Garadur nach Quinten. Eine Handvoll Frauen machte sich auf direktem Weg von Walenstadt nach Unterterzen, wo sie dann von der restlichen Truppe, welche in Walenstadt das Kursschiff enterte, empfangen wurde. Nachdem der See überquert wurde, stieg man in Au wieder aus, um sich dann zu Fuss auf den Weg nach Quinten zu begeben. Dort gab es Salzgebäck und einen feinen, vom Restaurant Seehus offerierten Weisswein, welche die Wandergruppe «forza» dankbar entgegennahm. Danach bestellte jeder das Essen nach seinem Geschmack und verbrachte noch eine gemütliche Zeit im Restaurant Seehus, bevor es dann wieder hiess: «Schiff Ahoi», um nach Unterterzen oder Walenstadt zu gelangen. Ein wiederum geglückter Ü55-Anlass mit vielen strahlenden Gesichtern!

ü55 - Quinten 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.